Stadt Landshut sucht zur Anstellung einen / eine:
Logo Stadt Landshut

Mitarbeiter (w/m/d) im Vorzimmerbereich

Veröffentlicht: 12.05.2022

Beschäftigungsart
unbestimmt

Stellenbeschreibung

Die Stadt Landshut sucht für das Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (circa 23 Std./Woche) einen

Mitarbeiter (w/m/d) im Vorzimmerbereich
 

Die Planstelle ist entsprechend Entgeltgruppe 7 TVöD bewertet.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung des Vorzimmerdienstes einschl. Koordination von Terminen, Telefon, Postein-/auslauf
  • Allgemeiner Schriftverkehr
  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Wettbewerben
  • Selbständige Begleitung der Verfahren zur Neuaufstellung und Fortschreibung der vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung
  • Mitarbeit bei Bauleit-und Entwicklungsplanungen
  • Aufbereitung von Sitzungsunterlagen

 

Die Aufgaben erfordern eine zuverlässige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und eine eigenständige, zielorientierte Arbeitsweise. Belastbarkeit sowie ein freundliches und kundenorientiertes Auftreten werden ebenso wie gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel und PowerPoint) vorausgesetzt.

 

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur kommunalen Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I (früher AL I)
  • Die Stelle ist auch für Bewerber (m/w/d) mit ähnlichen Berufsabschlüssen geeignet, sofern Bereitschaft besteht den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Vorzimmer oder in ähnlichen Bereichen
  • Zuverlässige, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Team-,  und Kommunikationsfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Vertraulichkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung je nach persönlicher Voraussetzung entsprechend TVöD
  • eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team mit freundlichem Arbeitsklima
  • Die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgungskasse, attraktive Sozialleistungen wie z. B. verbilligtes Jobticket, etc.)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen.

 

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerberportal bis spätestens 20.05.2022 an die Stadt Landshut.

 

Die Stadt Landshut fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Geschlecht oder bestehender Behinderung.

Ihre Qualifikationen

keine Angaben

Stadt Landshut als Arbeitgeber

keine Angaben


Jetzt online Bewerbung einreichen
1 min Bewerbung